Home
Wir über uns
Beratung
Schulung
Aqua Training
Für Unternehmen
Team
Bücher & Medien
Kontakt
Netzwerk
AGBs
Impressum
Sitemap


AGBs

 Anmeldeverfahren 

 1.     Wählen Sie einen Kurs aus, Ihren Bedürfnissen/Kenntnissen entsprechend.

 

 2.     Die Anmeldung bedarf der Schriftform. Eine mündliche Anmeldung/ Vorabreservierung ist nicht möglich.

 3.     Mailen oder senden Sie die verbindliche Anmeldung vor Kursbeginn an: Fa AUFTRIEB! Inh. Sabine Eich, Gartenstraße 1, 63477 Maintal oder info@auftrieb-aquatraining.de

 4.     Innerhalb einer Woche (Ausnahmefall Urlaub) erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit der zu bezahlenden Gebühr.

 5.     Diese Gebühr ist sofort nach Rechnungserhalt fällig. Im Falle einer Nichtüberweisung wird der Platz weiter vergeben.

  

Rücktrittsbedingungen

        1.     Bei Abmeldung und Umbuchungen wird in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr von € 15,00 pro Teilnehmer fällig.

 

        2.     Bei kurzfristiger Absage oder Umbuchung (weniger als 14 Tage vor Kursbeginn und 24 Stunden vor einem Personaltraining) ist der gesamte Betrag fällig, bei Vorlage eines Attests die Bearbeitungsgebühr (s. Punkt 1). 

 

        3.     Ab dem Tag des Kursbeginns besteht kein Anspruch auf Erstattung oder Gutschrift der Gebühr. Dies gilt auch bei Erkrankungen und bei Änderungen der persönlichen oder beruflichen Verhältnisse des Teilnehmers/der Teilnehmerin. 

 

4.     Versäumte Stunden, egal aus welchem Grund, können aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl sowie aus organisatorischen Gründen nicht nachgeholt werden. 

 

5.     Sollten Sie an der Kursteilnahme einmal oder grundsätzlich verhindert sein, können Sie eine Ersatzperson stellen (bitte entsprechende Info an die Kursleiterin). Im Falle einer Schulung kann, nach Rücksprache, eine Ersatzperson gestellt werden. 

 

6.     Nichtbezahlen des Kurses/der Schulung gilt nicht als Abmeldung. 

 

7.     Sollte die Kurs-/Schulungsgebühr nicht bis zur angegebenen Frist überwiesen sein, entfällt der Anspruch auf den Kursplatz. 

 

8.     Bei Nichterscheinen,  aufgrund versäumter Kurs-/Schulungsstunden oder Kurs-/Schulungsabbruch besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. 

 

9.     Für Kursstunden, die aufgrund höherer Gewalt nicht stattfinden können, besteht kein Ersatzanspruch. 

 

10.  Die Teilnehmer versichern in einem körperlich gesunden Zustand zu sein und schwimmen zu können.

  

Versicherung 

 

1.     Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die durch Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens des Veranstalters entstehen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Beschädigungen, Unglücksfällen jeglicher Art, Verlust, Verspätungen und sonstige Unregelmäßigkeiten. 

 

2.     Die Haftungsbeschränkung erstreckt sich auch auf die Kursleiter/Trainer.



AUFTRIEB Inh. Sabine Eich  |  info@auftrieb-aquatraining.de | 0177 1981426